Dienstag, 21. Februar 2017

Die Landwehr und der Krieg von 1809 - Sachbuch setzt sich mit europäischer Kriegshistorie auseinander

Ernst Zehetbauer erklärt in "Die Landwehr und der Krieg von 1809", wie sich Europa durch Kriege gesellschaftlich und wirtschaftlich verändert hat.
------------------------------

Die Jahre von 1792 bis 1815 sind durch eine Abfolge von Kriegen gekennzeichnet, die das alte Europa in militärischer, politischer und gesellschaftlicher Hinsicht für immer verändert haben. Eine besondere Stellung in dieser kriegerischen Zeit nimmt aus österreichischer Sicht seit jeher der Krieg von 1809 ein. Gerade mit diesem setzt sich Ernst Zehetbauer in seinem neuen Sachbuch gesondert auseinander. Die Landwehr von 1809 war die militärische Organisationsform der Söhne des Kaisers Franz. Über diese kriegerische Zeit und diese militärische Form erfahren Leser und Leserinnen in den verschiedenen Abschnitten des Buches, in dem Zehetbauer skizziert, was das Schicksal für die Söhne des Kaisers bereithielt.

Das militärhistorische Sachbuch "Die Landwehr und der Krieg von 1809" von Ernst Zehetbauer analysiert Österreichs Milizexperiment zwischen Altem Reich und moderner Nationsbildung. Darin widmet sich der Autor einer Kriegsepoche, der sogar Gedichte und Lieder gewidmet wurden. Er gibt uns in seinem Buch einen profunden Einblick in eine Zeit, die dazu führte, dass sich das alte Europa auf verschiedenen Ebenen für immer verändert hat.

"Die Landwehr und der Krieg von 1809" von Ernst Zehetbauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9546-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de (https://tredition.de/publish-books/?books/ID89326)


------------------------------

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

---------
Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool "publish-Books" bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.


------------------------------

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen